Unser Bachelorand stellt sich vor!

Heute stellen wir euch unseren Bacheloranden vor: Florian Rückl

Hi Flo, erzähle uns doch bitte kurz etwas über dich.

Hallo, kein Problem. Mein Name ist Florian Rückl, ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem Bayerischen Wald. Ich bin gelernter „Mechatroniker für Kältetechnik“ und studiere „Medizintechnik“ wobei ich jetzt am Ende meines Studiums angelangt bin und meine Bachelorarbeit bei EQUIL schreibe.

Über was schreibst du denn deine Bachelorarbeit? Und wie hast du zu EQUIL gefunden?

Ich habe vor ein paar Semestern zusammen mit zwei Kommilitonen ein Produkt erfunden und entwickelt. Bei uns stand damals auch im Raum, dass wir ein Starup mit dieser Idee gründen wollen. Damals haben wir Constantin nach seiner Expertise zum Thema gründen gefragt. Letztendlich gründeten wir nicht, aber seit diesem Zeitpunkt hatte ich ein gutes Verhältnis zu Constantin. Letztes Semester kam er dann auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, meine Bachelorarbeit bei ihm zu schreiben. Was ich genau entwickle, will ich an dieser Stelle selbstverständlich nicht sagen. Was ich allerdings sagen kann, ist, dass ich ein neues System entwickel um zu erkennen, ob die Schulter angezogen ist. Und ich hoffe natürlich, dass das System irgendwann auch zum Einsatz kommt ;-)

Wie lange bist du dann noch bei EQUIL und was hast du aus der Arbeit bei EQUIL mitgenommen?

Also erstmal bin ich bis März bei Equil. Ob ich dann noch länger hierbleiben darf, das haben Constantin und Lukas zu entscheiden. Was ich aber sagen kann, ist, dass mir hat die Zeit bisher mega viel Spaß gemacht. Auch wurde ich super von den beiden Unterstützt. Danke an dieser Stelle! Ich habe ja wie oben schon beschrieben früher als Mechatroniker für Kältetechnik in einem mittelständischen Unternehmen gearbeitet. Auch habe ich mein Praxissemester in einer großen internationalen Firma getätigt. Und nun schreibe ich meine Thesis in einem Startup. Ich finde es sehr spannend alle Kategorien von Unternehmen mal gesehen zu haben. Was ich definitiv mitnehme aus der Arbeit bei EQUIL ist die „Lass uns das mal kurz ausprobieren und entwickeln“-Mentalität, was wirklich viel Spaß macht!